Bahnhofstrasse 8
9001 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 272 80 50
Fax. +41 (0)71 272 80 51
leader@metrocomm.ch
www.metrocomm.ch

Erste «Bodensee Games» in St.Gallen

Vom 1. bis 3. September finden die Special Olympics Bodensee Games für behinderte Sportlerinnen und Sportler statt. Ein länderübergreifender Event, der in der Schweiz, Baden-Württemberg, Vorarlberg und Liechtenstein durchgeführt wird - mit Wettkämpfen in 13 Sportarten. Der Schweizer Austragungsort ist St.Gallen mit Basketball, Fussball, Rad und Reiten. Auch die Eröffnungsfeier findet in St.Gallen statt: Heute um 18.30 Uhr.

Die Freude am Sport verbindet. Bestes Beispiel dafür sind die Bodensee Games, die vom 1.-3. September erstmals durchgeführt werden. Rund 1600 behinderte Athletinnen und Athleten aus der Schweiz, Liechtenstein, Österreich und Deutschland werden sich in 13 Sportarten an sechs verschiedenen Austragungsorten in vier Ländern messen. 

In St.Gallen treffen die Athletinnen und Athleten auf der Kreuzbleiche in Basketball, Fussball, Rad und Reiten aufeinander.

Die Eröffnungsfeier in der Turnhalle Kreuzbleiche mit Entzünden des Olmympischen Feuers findet am Freitag um 18.30 Uhr statt.

Am Samstag und am Sonntag können während des ganzen Tages verschiedene Wettkämpfe verfolgt werden. Die Schlussfeier ist am Sonntag um 15.30 Uhr.