Bahnhofstrasse 8
9001 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 272 80 50
Fax. +41 (0)71 272 80 51
leader@metrocomm.ch
www.metrocomm.ch

Ein Büro in Weinfelden für 35 Franken

An der Gaswerkstrasse 13 stehen bei «CoWorking Weinfelden» ab sofort flexible oder fixe Arbeitsplätze zur Verfügung, die rund um die Uhr genutzt werden können. Ab 35 Franken pro Tag oder 110 pro Monat ist man dabei. Vereinsmitglieder erhalten sogar noch 10 Prozent Rabatt.

Im Januar hat sich der Verein «CoWorking Thurgau» in einem grossen Büroraum bei der Stedy Gewürz AG eingerichtet. Hier stellt er Arbeitsplätze zur Verfügung, die nach Bedarf gemietet werden können. Das Ziel: Arbeiten, wo man wohnt. Das daraus entstandene Angebot «CoWorking Weinfelden» verfügt über fixe und flexible Arbeitsplätze. So kann man aus verschiedenen Angeboten genau das auswählen, was das jeweilige Bedürfnis am besten erfüllt.

Die Gemeinde trägt als Partner dazu bei, dass die Idee Coworking gedeihen kann. «Das Gemeinschaftsbüro ist nah am Zentrum und bringt Weinfelden Attraktivität und lokale Wertschöpfung», sagte Gemeindepräsident Max Vögeli zur «Thurgauer Zeitung». Er zeigt sich beeindruckt vom neuen Angebot. «Es ist schön, dass die Initianten die Vereinsform für das Coworking gewählt haben. Das ist volksnah, da jeder Mitglied werden kann.» Die Idee des Coworking ist, dort zu arbeiten, wo man wohnt, das Netzwerk im Gemeinschaftsbüro zu nutzen und die Abwechslung zu geniessen. Durch den Austausch mit anderen Coworkern Lösungen zu finden, das sei ein weiterer Pluspunkt des Coworkings, sind die Vereinsmitglieder überzeugt.

Der neue Coworking-Space befindet sich nur fünf Minuten vom Bahnhof Weinfelden entfernt an der Gaswerkstrasse 13. Nebst bester Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Velo und Auto (kostenfreie Parkplätze gibt’s für Kunden direkt vor dem Haus) schätzen die Nutzer auch die Nähe zum Ortszentrum, wo man sich hervorragend verpflegen und unkompliziert einkaufen kann.

Die Arbeitsplätze bei CoWorking Weinfelden können flexibel (tageweise) oder fix (monatsweise) gemietet werden; zur Verfügung stehen immer WLAN & High-Speed-Internet, ein zentrales Multifunktionsgerät, Kaffee und Wasser. Ein Sitzungszimmer kann bei Bedarf für 20 Franken pro Stunde dazugemietet werden.

Vereinsmitglieder von CoWorking Thurgau erhalten 10 Prozent Rabatt.

www.coworking-weinfelden.ch

Auf dem Bild von links: Die Gründer des Vereins Coworking Thurgau, Valentin Stettler, David Keller, Christoph Lanter und Roger Kernen sowie Gemeindepräsident Max Vögeli (2. von links).