Bahnhofstrasse 8
9001 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 272 80 50
Fax. +41 (0)71 272 80 51
leader@metrocomm.ch
www.metrocomm.ch

ICT-Konferenz zu Digitrends

Unter dem Titel «Digitrends 2018» werden am Mittwoch, 25. April, ab 17 Uhr im St.Galler Pfalzkeller fünf Referenten in einem Kurzreferat von jeweils 15 Minuten je einen Trend der Digitalisierung vortragen, der uns in naher Zukunft bewegen wird - oder schon bewegt.

Dieses Jahr organisieren der Verein IT St.Gallen (IT St.Gallen rockt!) und die IHK St.Gallen-Appenzell mittlerweile die dritte Ostschweizer ICT-Konferenz. Bei der diesjährigen Durchführung am 25. April im Pfalzkeller in St.Gallen werden vier Referenten und eine Referentin in 15-minütigen Kurzreferaten jeweils einen «Digitrend» vortragen. Gemeint sind damit Trends der Digitalisierung, die uns in naher Zukunft bewegen werden oder gar schon bewegen.

Mit dem Anlass sollen ausdrücklich nicht nur Informatik-Spezialisten angesprochen werden, sondern alle Entscheidungsträger, die sich für digitale Trends interessieren. Ziele der Veranstaltung: die ICT-Kompetenzen der Ostschweizer Unternehmen ins Schaufenster zu stellen und eine Plattform zur Vernetzung der ICT-Branche anzubieten.

Anmeldungen: www.ihk.ch/veranstaltungen

Programm
17.00 Uhr Begrüssung
Kurt Weigelt, Direktor IHK St.Gallen-Appenzell

17.10 Uhr Einführung und Moderation ICT-Konferenz «Digitrends 2018»
Paul Sevinç, Präsident Verein IT St.Gallen

17.15 Uhr Cyber Security – quo vadis? Eine Reise durch die Sicherheit – wo stehen wir heute und wohin geht es mit Informations- und Cyber-Sicherheit?
Umberto Annino, Verein ISSS

17.30 Uhr Blockchain – eine Revolution oder nur ein Sturm im Wasserglas? Eine kritische Würdigung und konkrete Einsatzgebiete
Roger Künzli, CSP AG Competence Solutions Projects

17.45 Uhr Agile Kultur: So halten Sie mit der Digitalisierung mit
Nadia Fischer, PwC Digital Services GmbH

18.00 Uhr Augmented reality im industriellen Umfeld
Michael Rey, Rey Automation AG

18.15 Uhr Kader lernen programmieren: Sinn oder Unsinn?
Jürg Stuker, Namics AG

18.30 Uhr Schlusswort
Paul Sevinç, Präsident Verein IT St.Gallen

18.40 Uhr Vernetzung, Apéro