Bahnhofstrasse 8
9001 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 272 80 50
Fax. +41 (0)71 272 80 51
leader@metrocomm.ch
www.metrocomm.ch

Otero, Körner & Bubeck müssen gehen

Der FCSG macht Tabula rasa: Der Technische Leiter von Future Champs Ostschweiz, Marco Otero, Konditionstrainer Harry Körner und Benjamin Bubeck, Leiter Physiotherapie, werden entlassen.

Der FC St.Gallen 1879 nehme im Zuge der Neuausrichtung weitere personelle Veränderungen vor, teil der Verein mit: Die neue Vereinsführung des FCSG hat sich intensiv damit auseinander gesetzt, wie der älteste Fussballverein der Schweiz in die Zukunft gehen und sich den vor ihm liegenden Aufgaben im Sportbereich stellen soll. Nach dem Wechsel auf der Position des Talentmanagers wurden weitere Personalentscheidungen getroffen.

So trennt sich der Verein im Nachwuchsbereich FCO von dem Technischen Leiter Marco Otero (Bild). Das Nachwuchsprojekt geniesst bei der neuen Vereinsführung weiterhin einen sehr hohen Stellenwert. Im Zuge der Neuausrichtung des Vereins, die nicht nur den Profibereich tangiert, war es daher unerlässlich diese zentrale Position neu zu besetzen. 

Des Weiteren trennt sich der FC St.Gallen 1879 von Konditionstrainer Harry Körner, der seit Anfang der Saison zum Team von Trainer Giorgio Contini gehört. Ebenso wird der Leiter Physiotherapie, Benjamin Bubeck, freigestellt. Wie die vakanten Positionen besetzt werden, wird die Vereinsführung in Kürze bekannt geben. Im Bereich Physiotherapie besteht indes die feste Absicht, den ehemaligen Leiter dieser Abteilung, Simon Storm, für ein erneutes Engagement zu gewinnen.