Bahnhofstrasse 8
9001 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 272 80 50
Fax. +41 (0)71 272 80 51
leader@metrocomm.ch
www.metrocomm.ch

Türen öffnen sich wie von selbst

Sky-Frame erweitert das Sortiment mit Pivot, einem System, das dank eigens entwickeltem Drehpunkt bereits bei kleinstem Druck anspricht. Die grossformatigen Verglasungen sind auf dem internationalen Markt einzigartig, präsentieren sich im charakteristisch edlen Sky-Frame-Design und verleihen Bauherrschaften und Architekten noch mehr gestalterische Freiheiten.

Ein leichter Druck auf den Griff einer Pivot-Tür genügt, und der Glasflügel schwingt spielend leicht um den Drehpunkt. Pivot kreiert temporäre räumliche Skulpturen und ergänzt so die bestehende Raumarchitektur. Auch punkto Designraffinesse erfüllt Pivot die hohen Anforderungen von Sky-Frame: die schlanken Rahmenprofile verfügen über eine minimale Ansichtsbreite von 40 Millimetern. Dank thermisch getrennter Profile weisen die Sky-Frame Pivot-Türen ausserdem einen sehr guten U-Wert auf.

«Mit Sky-Frame Pivot erfüllen wir die Bedürfnisse von Architekten und Bauherrschaften im Hinblick auf unkonventionelle Gestaltung in der Architektur. Dank unseres technischen Know-hows und unserer Designkompetenz bieten wir Pivot-Türen, die Architekturträume Realität werden lassen», erklärt Beat Guhl, CEO und Inhaber von Sky-Frame.

Einfache Integration in die eigenen vier Wände
Die Produktnachfrage im In- und Ausland steigt – besonders Anfragen aus dem amerikanischen Markt sehen in jedem zweiten Projekt eine Pivot-Türe im Raumkonzept vor. Pivot lässt sich allerdings auch unkompliziert nachträglich in die bestehende Architektur integrieren. Für maximalen Komfort wird es an Haussysteme angebunden, sodass die Türen mit Schlüssel, Badge oder Fingerprint geöffnet werden können. Die mechatronische Mehrpunkteverriegelung sorgt dabei für maximale Sicherheit.

Sky-Frame Pivot ist im Format von bis zu 2,50 Meter Breite und 4,50 Meter Höhe auf Anfrage erhältlich.