Bahnhofstrasse 8
9001 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 272 80 50
Fax. +41 (0)71 272 80 51
leader@metrocomm.ch
www.metrocomm.ch

Stadtrat killt weitere 51 Parkplätze

Der Stadtrat darf auf dem Marktplatz, dem Blumenmarkt sowie in der Engel- und der Metzgergasse insgesamt 51 Parkplätze ersatzlos aufheben. Dies hat das Verwaltungsgericht des Kantons St.Gallen entschieden, wie das «Tagblatt» berichtet.

Das Verwaltungsgericht hat 30 Beschwerden gegen die Verkehrsanordnung aus dem Jahr 2014 abgewiesen. Der Stadtrat hatte diese erlassen, nachdem das Stadtparlament 2012 die SP-Initiative «Für einen autofreien Marktplatz» angenommen hatte.

Die Aufhebung der Parkplätze sei verhältnismässig, begründet das Verwaltungsgericht seinen irritierenden Entscheid. Es gebe in einer Gehdistanz von 200 bis 500 Metern genügend andere oberirdische Parkplätze und solche in Parkgaragen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Warum der eigene Stadtrat Beihilfe zur Euthanasie an St.Gallen leistet, ist woh nur ihm bekannt. In der gleichen Ausgabe des «Tagblatts», die den Entscheid des Verwaltungsgerichts bringt und in einem Kommentar bejubelt, findet sich übrigens ein Artikel, der beschreibt, wie der Thurgau unter dem Einkaufstourismus leidet ...